Wunschdomain Check durchführen:

www.

  • Tilo N. aus Berlin

    Der Service ist nicht zu toppen, bei jedem kleinen oder großen Problem stehen die Jungs einem mit bei Seite.

  • Marina H. aus Berlin

    Sehr zuverlässige Server, schneller, freundlicher und reibungsloser Support.

  • Stefan B. aus Erfurt

    Schneller Service und ein freundliches Support Team. Weiter so!

  • Manuela R. aus Berlin

    Der Homepage-Baukasten von www.Hogibo.de ist einfach zu bedienen so habe ich mir das vorgestellt.

  • Björn B. aus Delmenhorst

    Bin seid 5 Jahren bei Hogibo und bin zufrieden mit dem Service und der Leistung, Probleme wurden Fix behoben.

  • Ramona F. aus Finowfurt

    Unkompliziert und unglaublich schnell. Exzellenter Service! Kenne keinen anderen Anbieter dieser Art.

  • Marcel W. aus Örebro Län, Sweden

    Schnell, zuverlässig, kompetent; so würde ich Hogibo beschreiben, wenn ich nur 3 Wörter hätte.

  • Hogibo.de
28 Mai

Google Now on Tap: Android M liefert Antworten innerhalb ...

Mit Android M wird Google auch den persönlichen, intelligenten Assistenten Now deutlich überarbeiten. Mit „Now on Tap“ analysiert der Assistent künftig den Kontext, in dem er genutzt wird und ermöglicht so auch die kontextbezogene Suche innerhalb von Apps über den Home-Button.


Quelle: www.computerbase.de

28 Mai

Google IO 2015: Google stellt mit Brillo ein ...

In der Keynote zur Google I/O 2015 hat Googles Sundar Pichai ein eigenes, auf Android bauendes Betriebssystem für das Internet of Things angekündigt. Bei der Entwicklung von Brillo, so der Name des neuen Systems, haben Android-Entwickler mit den Technikern von Nest zusammengearbeitet.


Quelle: www.computerbase.de

28 Mai

Google: Android M setzt auf Qualität statt Funktionen

Google nutzt die Entwicklerkonferenz I/O 2015 um einen ersten Ausblick auf die sechste Version von Android zu geben. Den Fokus hat Google bei Android M auf Qualität gesetzt. Neben der Bereinigung von Fehlern stand die Verbesserung der Nutzererfahrung, nicht neue Funktionen im Fokus. Erscheinen wird Android M im 3. Quartal.


Quelle: www.computerbase.de

28 Mai

Apple: Proactive kommt als Alternative zu Google Now ...

Mit iOS 9 will Apple einen neuen Dienst namens Proactive zur Verfügung stellen. Dieser soll ähnliche Funktionen wie Google Now aufweisen, um dem Nutzer schnell wichtige Informationen liefern zu können. Offen ist jedoch die Frage, wie weit dieser zunächst ausgebaut sein wird.


Quelle: www.computerbase.de

28 Mai

Halbleiterfertigung: TSMC will Samsung bei der ...

Wie die taiwanische DigiTimes berichtet, ist der Halbleiter-Auftragsfertiger TSMC zuversichtlich, Samsung beim Rennen um die 10-nm-FinFET-Fertigung zu schlagen und seinen Kunden früher als Samsung die nächste Prozessgeneration anbieten zu können. Als größten Konkurrenten für 10-nm-FinFET sieht das Unternehmen demnach Intel.


Quelle: www.computerbase.de

28 Mai

Kamera-Spezialist GoPro will Drohne als Zubehör ...

Die Kombination Drohne plus Kamera ist nicht neu: Jetzt will auch der Action-Kamera-Spezialist GoPro seine Produktpalette mit einer Drohne ergänzen.


Quelle: www.onlinekosten.de

28 Mai

Grafikkarten: AMDs Radeon 300 auf Gaming Show statt ...

Nach Informationen von Sweclockers wird es auf der in wenigen Tagen beginnenden Computex 2015 keine neuen Grafikkarten von AMD zu sehen geben. Die erwartete Radeon-300-Serie soll hingegen rund zwei Wochen später auf einer separaten Veranstaltung für Spieler während der E3 gezeigt werden.


Quelle: www.computerbase.de

28 Mai

Forscher: Millionen Datensätze von App-Nutzern ...

Rund 56 Millionen ungeschützte Datensätze von App-Benutzern in der Cloud haben Forscher der TU Darmstadt und des Fraunhofer SIT bei einer Stichprobe entdeckt. Die Datensätze seien anfällig für Angriffe.


Quelle: www.onlinekosten.de

28 Mai

FRK prüft Vorgehen gegen Fusion von Unitymedia und ...

Droht eine Rückabwicklung des Zusammenschlusses von Unitymedia und Kabel BW? Dies hat sich zumindest der Fachverband FRK zum Ziel gesetzt. Stein des Anstoßes sind angeblich Millionenzahlungen von Unitymedia an die Telekom und NetCologne im Rahmen eines Vergleichs.


Quelle: www.onlinekosten.de

28 Mai

Veröffentlichungstermin: Nur OEMs sollen Windows 10 ...

Der russische Twitter-Nutzer WZor will den zuletzt gehandelten Veröffentlichungstermin von Windows 10 bestätigen können. Ende Juli soll der Konzern das Betriebssystem freigeben. Erhalten werden es dann aber vorerst nur Hersteller von Notebooks und PCs. Wann die Software für Privatkunden erhältlich ist, bleibt unbekannt.


Quelle: www.computerbase.de

Login

Passwort vergessen?

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.