Wunschdomain Check durchführen:

www.

  • Björn B. aus Delmenhorst

    Bin seid 5 Jahren bei Hogibo und bin zufrieden mit dem Service und der Leistung, Probleme wurden Fix behoben.

  • Marina H. aus Berlin

    Sehr zuverlässige Server, schneller, freundlicher und reibungsloser Support.

  • Marcel W. aus Örebro Län, Sweden

    Schnell, zuverlässig, kompetent; so würde ich Hogibo beschreiben, wenn ich nur 3 Wörter hätte.

  • Tilo N. aus Berlin

    Der Service ist nicht zu toppen, bei jedem kleinen oder großen Problem stehen die Jungs einem mit bei Seite.

  • Ramona F. aus Finowfurt

    Unkompliziert und unglaublich schnell. Exzellenter Service! Kenne keinen anderen Anbieter dieser Art.

  • Manuela R. aus Berlin

    Der Homepage-Baukasten von www.Hogibo.de ist einfach zu bedienen so habe ich mir das vorgestellt.

  • Stefan B. aus Erfurt

    Schneller Service und ein freundliches Support Team. Weiter so!

  • Hogibo.de
25 Mai

Google IO: Neuigkeiten zu Android M und Google Plus ...

Am Donnerstag startet die Entwicklerkonferenz Google I/O in San Francisco. Es werden wieder etliche Neuigkeiten erwartet, darunter auch Details zur nächsten Android-Version und zur Zukunft von Google+.


Quelle: www.onlinekosten.de

25 Mai

Vom Blog ins Bücherregal: Verlage schnappen sich ...

Zu nahezu jedem Thema finden sich Blogs im Internet. Immer häufiger werden die Inhalte bekannter Blogs auch in Buchform veröffentlicht. Das gedruckte Buch als Ritterschlag für Blogger?


Quelle: www.onlinekosten.de

25 Mai

Amazon zahlt jetzt deutsche Steuern für Gewinne in ...

Statt in Luxemburg versteuert Amazon seine in Deutschland erzielten Gewinne seit 1. Mai nun auch hierzulande. Da der Online-Händler aber auch ersten Quartal wieder Verluste machte, ist unklar, wieviel Steuern Amazon überhaupt in Deutschland zahlen muss.


Quelle: www.onlinekosten.de

25 Mai

Ignite-Initiative: Firefox OS baut auf Nutzererfahrung und ...

Mozillas Low-Budget-Strategie hat Firefox OS bisher nicht zum Erfolg verholfen. Qualität und eine überzeugende Nutzererfahrung sind die entscheidenden Schlagwörter der neuen Ignite-Initiative, mit der dem mobilen, auf offenen Web-Standards aufbauenden Betriebssystem die Wende zum Guten gelingen soll.


Quelle: www.computerbase.de

25 Mai

Dobrindt: Funklöcher sollen ab 2018 Geschichte sein

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt verspricht bis 2018 ein Ende von Funklöchern im Mobilfunk. Dobrindt will den Zuschlag für Mobilfunkfrequenzen mit einer Ausbauverpflichtung entlang von Autobahnen, Bahnstrecken und in ländlichen Gebieten koppeln.


Quelle: www.onlinekosten.de

Login

Passwort vergessen?

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.